Steam: Passwort vergessen? – so ändert ihr es!

Schon gewusst…?

Wir sind auch bei Discord


Wenn ihr euer Steam-Passwort vergessen habt oder ein sicherers Passwort vergeben möchtet, könnt ihr euer Kennwort einfach ändern. Das geht auf drei unterschiedliche Weisen. Wie das geht, zeigen wir euch hier auf GIGA.

Steam-Passwort zurücksetzen und ändern (auch wenn ihr es vergessen habt)

Methode 1: Im Browser (am schnellsten) Öffnet die Webseite Steam-Support - Ich habe meinen Steam-Accountnamen oder das Passwort vergessen. Gebt eure E-Mail-Adresse ein, die ihr für euren Steam-Account bei der Erstellung verwendet habt. Ihr könnt euer Passwort nun über einen SMS-Accountverifizierungscode zurücksetzen. Falls die angegebene Telefonnummer veraltet ist, könnt ihr die Option „Ich habe auf diese Telefonnummer keinen Zugriff mehr“ auswählen. Alternativ könnt ihr auch die zweite Methode unten probieren. Bild: GIGA Methode 2: Im Steam-Client (Login-Fenster) Öffnet den Steam-Client am PC. Falls ihr nun bereits nach euren Login-Daten gefragt werdet, klickt auf den Button „Ich kann mich nicht anmelden...“ und danach auf „Ich habe meinen Steam-Accountnamen oder das Passwort vergessen“. Dann öffnet sich das Fenster wie bei Methode 1. Folgt den Anweisungen. Bild: GIGAHilfe: Wenn ihr nicht weiter kommt oder auch euren Steam-Account-Namen vergessen habt, kontaktiert den Steam-Support. Hier zeigen wir euch auch, wie ihr die Steam-E-Mail-Adresse ändert. Methode 3: Im Steam-Client direkt Öffnet Steam und klickt in der Menüleiste auf „Steam“ > „Einstellungen“. Klickt links auf den Menüpunkt „Account“ und rechts auf den Button „Passwort ändern...“. Bestätigt das Zurücksetzen des Passworts über den SMS-Accountverifizierungscode. Falls eure angegebene Telefonnummer veraltet ist, wählt „Ich habe auf diese Telefonnummer keinen Zugriff mehr“ aus und folgt den Anweisungen am Bildschirm. Bild: GIGA

Hat alles funktioniert oder gab es Probleme? Schreibt uns eure Erfahrungen oder Fragen gerne in den Kommentarbereich unterhalb dieser Anleitung, damit wir euch gegebenenfalls weiterhelfen können.

Kommentare 0